Montagner

Montagner

In den 50er Jahren wollte Egidio Montagner während des Wiederaufbaus nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs ein Projekt umsetzen, das von Herzen kommt: die Gründung eines eigenen Weinguts, in dem Qualitätsweine hergestellt werden.In Motta di Livenza fanden seine ersten Schritte zu diesem Zielstatt, denn Motta gehört zu den berühmtesten Städten für die wertvolle Qualität seiner Weinproduktion und ein unwiderstehlicher Ort der Weinverkostung entlang der Weinstraße des Piave).Die Liebe zu seiner Region, gepaart mit seiner Sorgfalt bei der Verarbeitung von Trauben, waren die Merkmale von Egidio Montagners Wahl. 1968 gründete er schließlich sein eigenes Weingut, eines der renommiertesten in Motta di Livenza.Seine Söhne und dann seine Enkelkinder halfen beim Bau und der Entwicklung dieses Weingutes.Die Veredelungstechniken für die Verarbeitung der Trauben und die Aufmerksamkeit auf die neuen Technologien, die im önologischen Bereich angewendet werden, waren wichtig für die Leistung und den Erfolg der Weine von "Montner Vini e Spumanti".

www.montagner.com

« 1 2 »